Zurück

PDA Parental Packaging in Rom

Vom 27. bis 28. Februar 2018 findet in Rom die Parental Packaging statt – organisiert von der Parental Drug Association (PDA). Die richtige Verpackung von Arzneimitteln ist für die Arzneimittelstabilität von entscheidender Bedeutung. Der Schwerpunkt der Konferenz liegt daher auf der Qualität von Komponenten und Behältnissen sowie den Aspekten der Verarbeitung, Produktverteilung und Lagerung.

Referenten aus der Industrie, der Zulassungsbranche und der Wissenschaft informieren über Chancen und Herausforderungen, denen sich der Markt für pharmazeutische Verpackungen konfrontiert sieht. Unter ihnen Klaus Ullherr, Senior Produktmanager, Robert Bosch Packaging Technology. Zusammen mit Daniel Wagner (Head of Packaging & Process Optimization, Sanofi) informiert er über zuverlässige Verfahren zum Füllen und Stopfen von Karpulen und Spritzen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Klaus Ullherr (Senior Product Manager, Robert Bosch Packaging Technology GmbH)

Klaus Ullherr ist bei der Robert Bosch Packaging Technology GmbH Senior Produktmanager für die Geschäftsfelder Spritzen und Abfüllsysteme mit globaler Produktverantwortung.
Er ist Experte für die Verarbeitung von Spritzen, Mitglied der „PDA Interessengruppe Fertigspritzen“ und arbeitet als Experte in der DIN / ISO-Gruppe für Primärverpackungen. Ullherr ist ein gefragter Referent auf Konferenzen zu Trends und Lösungen rund um das Thema Füll- und Verschließmaschinen.

Seitenanfang