Zurück

Der vierte jährliche Gipfel für pre-filled syringes & injectables rückt näher

Vom 20. bis 21. September findet in Amsterdam, Niederlande, der vierte jährliche Spritzen- und Injektionsgipfel der Vonlanthen Group of Companies statt.

Die Veranstaltung bietet Branchenführern die geeignete Plattform, um bewährte Lösungen sowie neue Entwicklungen bei vorgefüllten Spritzen (PFS) und Injektionsgeräten zu diskutieren. Gleichzeitig bietet der Gipfel einen breiten Überblick über Markttrends und Geräteanforderungen, Technologien und Innovationen, Verabreichung von parenteralen Medikamenten und neue regulatorische Vorgaben.

Experten aus der Pharmaindustrie werden in verschiedenen Vorträgen über die Vorteile von PFS und Injektionsgeräten, wie Dosierungsgenauigkeit, Komfort und sichere Behandlung von Patienten, sprechen. Unter den Experten ist auch Klaus Ullherr, Senior Product Manager, Robert Bosch Packaging Technology. In einer Fallstudie erläutert er die Füll- und Verschließprozesse für Spritzen und Karpulen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine Registrierung ist noch möglich!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

 

Klaus Ullherr ist bei der Robert Bosch Packaging Technology GmbH Senior Produktmanager für die Geschäftsfelder Spritzen und Abfüllsysteme mit globaler Produktverantwortung.
Er ist Experte für die Verarbeitung von Spritzen, Mitglied der „PDA Interessengruppe Fertigspritzen“ und arbeitet als Experte in der DIN / ISO-Gruppe für Primärverpackungen. Ullherr ist ein gefragter Referent auf Konferenzen zu Trends und Lösungen rund um das Thema Füll- und Verschließmaschinen.

 

 

Kontakt:
Klaus Ullherr
Senior Product Manager
+49 (0)7951 402 517
klaus.ullherr@bosch.com

Seitenanfang