Zurück

„Verknüpfung von Standard-Pharmakonzepten mit Arzneimitteln neuartiger Therapien, ATMPs“ – APV Interaktiver Workshop, 27. – 28. September, Wien

ATMPs, deren pharmazeutische Entwicklung, strategische Planung und Marktversorgung stehen im Mittelpunkt des interaktiven Workshops.

Erfahrene Referenten teilen ihr fundiertes Hintergrundwissen zu regulatorischen Aspekten, Entwicklungsthemen und berichten über Herausforderungen, die ATMPs an die Produktion, Automatisierung und Marktversorgung stellen. Am Nachmittag des ersten Workshoptages bieten jeweils 2-3 der Experten den Teilnehmern an drei „Round Tables“ eine Plattform, um Ihre speziellen Themen und Strategien interaktiv zu diskutieren.

Manager kleiner oder mittelständischer pharmazeutischer Unternehmen und Experten aus der Entwicklung, Fertigung oder Qualitätskontrolle, die sich mit der Prozessentwicklung und der strategischen Planung für den Marktzugang eines ATMP befassen, können in diesem Workshop ihr Hintergrundwissen rund um ATMPs erweitern und wertvolle Erfahrungen austauschen.

Der Workshop wurde im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e.V. von Herrn Christian Ullrich, Repairon GmbH, und Herrn Dr. Hans-Georg Eckert, GMP-Consultant der Valicare GmbH, organisiert.

Das vollständige Programm des Workshops und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier: https://www.apv-mainz.de/fileadmin/dateiablage/apv-mainz/Seminare/oeffentllich/6743_ATMP.pdf

GMP-Dienstleistungen und –schulungen, die Valicare für ATMPs anbietet, finden Sie auf unserer Homepage unter www.valicare.com.

Seitenanfang