Zurück

Über 300 begeisterte Kunden auf der Bosch Packaging In-House Show in China

Vom 24. – 25. Oktober fand in Hangzhou, China, die Bosch Pharma Process Technology In-House Show statt. Mehr als 300 Kunden nutzten das Angebot, in Fachseminaren mehr über aseptisch- und aseptisch hoch potente Verarbeitung, Small Batch Anwendungen sowie Industrie 4.0 Lösungen zu erfahren. Sowohl interne als auch externe Experten aus der pharmazeutischen Industrie waren von Bosch Packaging eingeladen, ihre wertvollen Erfahrungen mit den Besuchern zu teilen und in interessanten Vorträgen zu präsentieren.

Unter den Referenten Professor Gao, Pharmakologe und Toxikologe eines renommierten chinesischen Instituts. Er informierte über Forschungs- und Entwicklungserfahrungen: Von der Auswahl der richtigen Prozessausrüstung über Lösungen, Risiken und Herausforderung der Rezepturentwicklung bis hin zur finalen Freigabe des Endprodukts.

Matthias Angelmaier, Produktmanager für Barrieresysteme und Isolator Technologie, präsentierte zwei aktuelle Fallstudien über Kundenprojekte sowie aktuelle Trends und Entwicklungen wie z.B. die Verarbeitung von ADC´s und die Optimierung von H2O2-Zykluszeiten.

Auch ein namhafter chinesischer Kunde aus der pharmazeutischen Industrie gab spannende Einblicke über seine Erfahrungen der letzten Jahre bei der Nutzung eines Bosch Isolatorsystems. Hierbei wurden auch Themen wie die Herausforderungen bei behördlichen Inspektionen (z.B. FDA-Zulassungen) und Dos and Don´ts im täglichen Betrieb diskutiert.

Matthias Angelmaier empfand die In-House Show als vollen Erfolg. „Neben den interessanten Anwendereinblicken über die Herausforderungen eines Isolators im täglichen Betrieb, war vor allem die abschließende Q&A-Session sehr wichtig, hier konnten hier gezielt auf die individuellen Fragen und Bedürfnisse unserer Kunden im chinesischen Markt eingehen“, so Angelmaier.

Abgeschlossen wurde das Symposium mit einer Werksführung durch das Bosch Packaging Technology Werk in Hangzhou, welche Einblicke in aktuelle Kundenprojekte lieferte.

Seitenanfang